Mehr als ein Trend: Kunden möchten ihre Termine online buchen

Wir haben über 200 Personen aus der Schweiz nach ihren Bedürfnissen und ihren heutigen Möglichkeiten befragt, wenn es um die Online-Terminbuchung geht, und wir haben erstaunliche Erkenntnisse gewonnen: Über 85% der Befragten wünschen sich, dass mehr Unternehmen und Dienstleister eine Online-Terminbuchungsmöglichkeit anbieten. In welchen Branchen das Bedürfnis besonders hoch ist, wo es noch Potenzial gibt und warum sich die Kunden eigentlich Online-Terminbuchung wünschen, erzählen wir Ihnen in diesem Artikel.

Online-Terminbuchung so gefragt wie noch nie

Mehr als zwei Drittel der Befragten buchen heute schon mindestens monatlich irgendwo einen Termin online. Dabei ist es keinesfalls so, dass dies lediglich jüngere Kundinnen und Kunden sind. Über 68% aller 26- bis 59-Jährigen vereinbaren mindestens monatlich einen Termin über den digitalen Weg.

Mit dem Status Quo zufrieden sind aber nur ganz wenige! Über 85% wünschen sich, dass mehr Unternehmen und Dienstleister die Möglichkeit zur Online-Terminbuchung anbieten.

 

Grafik_Mehr Online Terminbuchungen-2

Frage: Wünschst du dir, dass mehr Unternehmen Online-Terminbuchungsmöglichkeiten anbieten?

 

Wieso eigentlich? Vorteile der Online-Terminbuchung aus Kundensicht

Weshalb möchten denn so viele Menschen ihre Termine online reservieren? Was sind die Vorteile für sie? Auch das haben wir in unserer Umfrage gefragt. Wir haben verschiedene Antworten erhalten, aber mit über 80% Zustimmung wurden folgende zwei Vorteile hervorgehoben: Guter Überblick über alle freien Termine und dass die Terminvereinbarung rund um die Uhr möglich ist, man also bei der Terminvereinbarung nicht an die Öffnungszeiten des Dienstleisters gebunden ist. Weitere wichtige Aspekte aus Kundensicht:

  • 85%: Guter Überblick über alle freien Termine
  • 83%: Terminvereinbarung rund um die Uhr möglich
  • 62%: Zeitersparnis im Vergleich zum Anrufen, SMS/E-Mail schreiben
  • 52%: Erhaltene Termin-Bestätigung und -Erinnerung
  • 38%: Keine Lust zu telefonieren
  • 34%: Direkte Übernahme in den eigenen Online-Kalender

Online-Terminbuchung als K.O.-Kriterium?

Dass die Online-Terminbuchung praktisch ist und von der grossen Mehrheit der Kundinnen und Kunden gewünscht wird, ist klar aus der Befragung hervorgegangen. Doch wie digital denken unsere Befragten wirklich? Würden sie einen Dienstleister, der keine Online-Terminbuchung anbietet, sogar ausschliessen? 25% der Befragten, also jede(r) Vierte, gaben tatsächlich an, dass das Fehlen einer Online-Terminbuchungsmöglichkeit für sie bedeutet, einen anderen Dienstleister zu suchen. Phu, das ist eine Ansage! Aber immerhin greifen 75% dann eben doch zum Telefon.

Wo online reserviert wird und wo noch nicht

Unsere Umfrage hat klar gezeigt: Restaurants und Sport-Anlagen sind die klaren digitalen Sieger heute! Über 70% der Befragten haben in den letzten 3-6 Monaten einen Tisch in einem Restaurant online reserviert und 41% haben für eine sportliche Aktivität eine digitale Buchung getätigt. Immerhin haben schon 32% ihren Coiffeur-Termin online gebucht. Termine bei Treuhändern, Rechts- und Finanzberatern hingegen wurden von unseren Befragten bis jetzt kaum online vereinbart.

Coiffeur- und Beauty-Branche unter der Lupe

Die Coiffeur- und Beauty-Branche haben wir uns 2020 noch etwas genauer angeschaut. Aus über 2'300 Kosmetik-Instituten und 3'000 Coiffeur-Salons bieten gerade einmal zwischen 20-25% eine Online-Terminbuchungsmöglichkeit an. Aufgrund der Tatsache, dass sich über 85% der Befragten mehr Online-Terminbuchungen wünschen, erkennen wir in diesen Branchen ein riesiges Potenzial! Mit der Online-Terminbuchung kann man sich definitiv von der Konkurrenz abheben.

 

Coiffeur und Kosmetik_Online Terminbuchungen-2

% der Dienstleister mit und ohne Terminbuchungstool

 

In diesen Branchen möchte online gebucht werden

Die ganz grosse Mehrheit möchte, dass mehr Unternehmen und Dienstleister den Online-Buchungsweg anbieten. Wenn wir die entsprechenden Branchen analysieren, erkennen wir Folgendes: Die Online-Reservation des Tisches im Restaurant führt die Rangliste an. Das Bedürfnis für die Online-Reservation eines Termins beim Coiffeur, bei der Ärztin und für sportliche Aktivitäten ist bei den Befragten aber auch sehr gross. Unsere Befragten wünschen sich insbesondere hier Online-Termine:

  • 76%: Restaurant
  • 72%: Coiffeur
  • 70%: Ärztin
  • 63%: Sport
  • 51%: Kosmetik
  • 51%: Autogarage
  • 49%: Massage
  • 47%: Wellness/ Spa

Die Umfrage macht deutlich: Online-Terminbuchungen sind mehr als nur ein Trend. Es besteht aus Kundensicht ein riesiges Bedürfnis, während das Angebot von Dienstleister-Seite aus noch viel Potenzial birgt. Wir stellen Ihnen also die einzig wichtige Frage: Warten Sie noch, oder digitalisieren Sie schon? 😊

Mit Quap bieten wir Ihnen nicht nur ein Tool für Online-Terminbuchungen, sondern auch eine Online-Agenda sowie eine digitale Geschäfts- und Kundenverwaltung. Mit Online-Terminbuchungen bieten Sie übrigens nicht nur Ihren Kunden einen riesigen Mehrwert, sondern auch Sie als Dienstleister profitieren von unzähligen Vorteilen!

 

Mehr zur Online-Terminbuchungslösung von Quap erfahren

 

Die Umfrage

Die Umfrage wurde im November-Dezember 2021 durchgeführt. Der Grossteil der Befragten (> 65%) ist zwischen 26- und 44-jährig. Dabei sind 43% männlich und 56% weiblich. 37% beschreiben ihren Wohnort als städtisch, 36% wohnen in der Agglomeration und 26% in ländlicher Umgebung.

Zurück zur Übersicht